+49 241 894 68 55

Presse-Information von DANGO & DIENENTHAL

Manipulatoren für Schmiede und Ringwalzwerk

↓ See below for an English version.

Dango & Dienenthal
Neuer Auftrag über zwei Schwerlast-Manipulatoren

 

Erfolgreiche Projektkoordination ausschließlich über Online-Medien

Siegen, 23. März 2021     Dango & Dienenthal hat von der chinesischen thyssenkrupp rothe erde (Xuzhou) Ring Mill Co. Ltd. (XREM) den Auftrag zur Lieferung von zwei Manipulatoren für das Ringwalzwerk im Werk Xuzhou erhalten. Der im Lieferumfang enthaltene Schwerlastroboter zählt zu den weltweit leistungsstärksten dieser Art.

Im neuen Werk wird XREM, eine Tochtergesellschaft von thyssenkrupp rothe erde, nahtlos gewalzte Ringe für Großwälzlager herstellen. Die Produktionslinie für das Ringwalzen besteht aus zahlreichen Kammerschmiedeöfen, einer Freiformschmiedepresse für das Vorformen der Rohlinge sowie einem Ringwalzwerk mit mehreren Öfen für die Zwischenerwärmung nach dem Schmieden, außerdem einer Wärmebehandlungsanlage.

Zwei Maschinen von Dango & Dienenthal übernehmen das gesamte Handling der Rohlinge und Ringe von der Anlieferung der gesägten Blöcke bis zur Übergabe der fertigen Ringe an die Wärmebehandlung.

Eine Besonderheit des Projektes ist, dass die Projektverantwortlichen sowohl die gesamte Projektierung im Vorfeld als auch die Vertragsverhandlungen im Sommer und Herbst 2020 ausschließlich über Online-Meetings durchgeführt haben.

Schwerlastroboter SLR 150 H

Der Schwerlastroboter SLR 150 H vereint zwei Funktionen: Zum einen arbeitet er beim Handling der Blöcke zwischen den Transfertischen, den Kammeröfen und der Freiformpresse als Schwerlastroboter. Aufgrund vorprogrammierter Bewegungssequenzen erzielt er kurze Transferzeiten. Zum anderen übernimmt er während des Schmiedens an der Freiformpresse die Funktion eines Schmiedemanipulators.

Er verfügt über eine Tragfähigkeit von 150 kN, damit zählt er zu den stärksten weltweit je gebauten Maschinen dieser Art. Der Manipulator fährt auf Schienen und erzielt so beim Handling der Rohlinge und ihrer Positionierung unter der Presse hohe Präzision. Während des Schmiedens wird der Manipulator per Fernbedienung aus dem Kontrollraum der Schmiedepresse gesteuert, dabei ist er an die Pressensteuerung gekoppelt.

Arno Dienenthal, einer der beiden Geschäftsführenden Gesellschafter der Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH, ist sicher, dass sein Unternehmen den Auftrag auch aufgrund einer erfolgreichen Referenz erhalten hat: „Ein ähnlicher Schwerlastroboter, ebenfalls mit einer Tragfähigkeit von 150 kN, versieht seit vielen Jahren bei thyssenkrupp rothe erde in Dortmund seinen Dienst. Die guten Erfahrungen aus dem Ruhrgebiet haben sicherlich zur Kaufentscheidung beigetragen. Außerdem war unsere Reputation im Bereich des Ringwalzens gewiss ein weiterer Grund, warum XREM dieses große Projekt mit uns umsetzt.“

Mobiler Transportmanipulator MTM 600

Nach dem Schmieden übernimmt der Mobile Transportmanipulator MTM 600 die vorgelochten Rohlinge und legt sie – bei Bedarf nach dem Zwischenerwärmen in einem weiteren Kammerofen – in das Ringwalzwerk ein. Nach dem Walzen kann er die Ringe zu den Kühlbetten transferieren.

Die von einem Dieselmotor angetriebene Maschine verfügt ebenfalls über eine Tragfähigkeit von 150 kN, die Zange ist für einen Ringdurchmesser von bis zu 2.600 mm ausgelegt.

Beide Maschinen werden Anfang 2022 zur Auslieferung bereitstehen.

3.300 Zeichen einschließlich Vorspann und Leerzeichen

Über die Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH

Die 1865 gegründete Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH konstruiert und fertigt Spezialmaschinen für die metallurgische Industrie.

Das Lieferspektrum umfasst Maschinen für Freiform- und Gesenkschmieden sowie für Ringwalzanlagen, zum Beispiel Schmiede- und Transportmanipulatoren, Schwerlastroboter und Handhabungsmaschinen. Außerdem konstruiert und liefert das Unternehmen Abschlackeinrichtungen für Stahlwerke, Transporteinrichtungen für Reduktionsöfen und die Wärmebehandlung, ferner Anlagen für die Flüssigfiltration.

Das Leistungsspektrum umfasst die Konstruktion und Planung kompletter Maschinen und Anlagen, deren Fertigung und Montage, die Inbetriebnahme und den After Sales Service.

Außerdem bietet das Unternehmen die Umrüstung und den Service von hydraulischen- und IHU-Pressen, ferner den Ab- und Aufbau von Pressen an neuen Standorten an.

 

Download der Texte und Abbildungen


Abbildung

Bildbeschreibung - Caption

Abb. 1: Ein Schwerlastroboter der SLR Series von Dango & Dienenthal mit einer Zange für das Handling von Blöcken zwischen den Transfertischen, den Kammeröfen und der Freiformpresse.

Dateiname: SLR 50 H Schwerlast Roboter.jpg

 

Bildrechte: Werksfotos Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH

Press Release

Manipulators for forging press and ring rolling mill

Dango & Dienenthal: New order for two heavy-duty manipulators

Successful project coordination exclusively via online channels

Siegen, Germany, 23 May 2021     Dango & Dienenthal has received an order from Chinese thyssenkrupp rothe erde (Xuzhou) Ring Mill Co. Ltd. (XREM) to supply two manipulators for a new ring rolling facility in Xuzhou. The heavy-duty robot ordered by XREM will be one of the most powerful of its kind in the world.

XREM, a subsidiary of thyssenkrupp rothe erde, is going to produce seamlessly rolled rings for large rolling-element bearings on its new mill. The production line will include several chamber-type forging furnaces, an open-die forging press that will produce the ring blanks, and a ring-rolling mill facility incorporating several intermediate reheating furnaces for the rolling stock, and, finally, a heat treatment facility.

The two machines to be supplied by Dango & Dienenthal will perform all handling operations for the blanks and the rings – from the acceptance of the cut forging ingots up to and including the delivery of the finished rings to the heat treatment facility.

A unique feature of this project is that all planning activities and negotiations during the summer and autumn of 2020 were performed in online meetings.

Heavy-duty robot SLR 150 H

The heavy-duty robot of the SLR 150 H series to be supplied to XREM will combine two functions within one machine: Firstly, as a heavy-load robot, it will perform the handling of the forging ingots between the transfer tables, the chamber furnaces and the open-die forging press. Thanks to the pre-programmed sequences of motion, very short transfer times will be achieved. And, secondly, during the forging process in the open-die press, the robot will take over the function of a forging manipulator.

Designed for a payload of 150 kN, this robot will be one of the most powerful machines of its kind ever built in the world. As a rail-bound machine, the manipulator will handle the forging ingots and position them in the press with the highest precision. Operation of the manipulator during the forging process will be via remote control from the control room of the forging press. While operating as a forging manipulator, the robot will be coupled with the control system of the press.

Arno Dienenthal, one of the Managing Partners of Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH, is convinced that his company received this order last but not least due to a previous, very successful reference: “For many years, a similar robot - also with a payload of 150 kN - has been in operation at thyssenkrupp rothe erde in Dortmund, Germany. The good experience made with our heavy-duty robot over so many years was certainly a supporting argument for the customer to decide in favor of Dango & Dienenthal again. Another reason for XREM to choose us as their partner in a project of such scope was most likely our experience and good reputation as a supplier of machinery for rolled ring production.”

Mobile transport manipulator MTM 600

After completion of the forging process, the mobile transport manipulator MTM 600 will take over the pre-punched ring blanks and place them in the ring rolling mill – via intermediate reheating in a chamber furnace, if required. Then, after completion of the rolling process, the manipulator will take the finish-rolled rings to the cooling beds.

The Diesel-powered machine will be designed also for a payload of 150 kN. Its gripping tongs will be able to handle ring diameters of up to 2,600 mm.

Both machines will be ready for delivery to XREM in early 2022.

580 words including introduction

About Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH

Founded in 1865, Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH designs and manufactures special machinery for the metallurgical industry.

The product range includes machinery such as forging and transport manipulators, heavy-duty robots and handling systems for open and closed-die forging shops and for ring rolling plants. The company also designs and supplies slag skimming devices for steel mills, transfer equipment for reduction furnaces and heat treatment facilities, and equipment for liquid filtration processes.

Dango & Dienenthal provides a full line of services, from the design and planning through to the manufacturing, installation and commissioning of complete machines and plants, and after-sales service.

Additional services include upgrades and maintenance of hydraulic and hydroforming presses, and the relocation of presses, including dismantling and reassembly work.

Figure and caption

Fig. 1:  A heavy-duty robot of Dango & Dienenthal’s SLR series, equipped with tongs designed for ingot handling between transfer tables, chamber furnaces and the open-die forging press.

File name: SLR 50 H Schwerlast Roboter.jpg

 

Image credits: Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH

High-resolution image files are available for downloading above

Weitere Pressemeldungen von Dango & Dienenthal

Copyright 2021 VIP Kommunikation.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie, dass diese grundlegenden Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden.
Ja, einverstanden