+49 241 894 68 55

Presse-Information von TML Technik

Ferngesteuerte Maschine mit um 360 ° drehbarem Teleskoparm für Arbeiten auf beengtem Raum

↓ See below for an English version.

Sicher arbeiten an Orten, die für Standard-Hydraulikbagger nicht erreichbar sind.

 

Monheim, 25. Juli 2022    Erstmals auf der bauma präsentiert TML die neue, in allen Funktionen funkferngesteuerte mobile Arbeitsmaschine UNIDACHS 430RK. Dank der besonderen Kinematik ihres um 360 ° endlos drehbaren Teleskopauslegers und der kompakten Abmessungen ermöglicht sie das Arbeiten unter beengten Platzverhältnissen oder in schwierig zugänglichen Bereichen. Mit der Funkfernsteuerung arbeitet der Bediener aus sicherem Abstand.

TML hat den neuen UNIDACHS 430RK für Einsatzorte entwickelt, an denen der vorhandene Platz, bauliche Gegebenheiten oder für den Menschen gefährliche Bedingungen das Arbeiten erschweren. Das „RK“ im Produktnamen steht für „Remote“ und „Knickgelenk“: Die Maschine ist in allen Funktionen ferngesteuert, der zusätzliche Wippenträger für den Teleskopausleger ermöglicht das Arbeiten in einem besonders großen Arbeitsbereich selbst auf beengtem Raum.

Dieser neue Freiheitsgrad macht den UNIDACHS 430RK in Kombination mit dem bewährten, um 360 ° drehbaren Teleskoparm zu einer universell einsetzbaren Maschine für das Entfernen oder Auftragen von Material oder das Bearbeiten von Oberflächen. Die Anbauwerkzeuge – zum Beispiel Pneumatik- oder Hydraulikhämmer, Ausbrechzähne, Fräsen sowie verschiedene Schaufeltypen – können in bis zu fünf Achsen gleichzeitig bewegt werden. So können sie, beispielsweise im First- und Ulmenbereich, unterhalb der Maschine oder in beengten Bereichen, unter nahezu jedem Winkel angesetzt werden – und das von nur einer Standposition aus.

Typische Anwendungen sind das Profilieren von Tunnelquerschnitten, das Erstellen von Kavernen und Querschlägen, das präzise lineare Berauben von Firsten und Ulmen in Bergwerken und im Tunnelbau. Außerdem kann der Teleskoparm beispielsweise Spritzdüsen für Flüssigbeton sowie Bohrlafetten und Werkzeuge für das Setzen von Bögen und Ankern aufnehmen.

Thorsten Bolender, Sales Manager Tunnel & Mining bei TML, hebt hervor: „Mit der kompakten Konstruktion und seiner einzigartigen Kinematik ermöglicht der neue UNIDACHS 430RK sicheres Arbeiten an Orten, die für Standard-Hydraulikbagger nicht erreichbar sind. Der Teleskoparm deckt einen vertikalen Schwenkbereich von +45° bis -108° ab; bei einem Teleskophub von 3.000 mm erreicht das Anbauwerkzeug Höhen von über 10 m. Gleichzeitig bringt der Teleskoparm ein Drehmoment von 14,8 kNm sowie eine maximale Ausbrechkraft von 73 kN auf.“

Einzigartig: der kompakte UNIDACHS 110

Auf der bauma 2022 zeigt TML auch die besonders kompakte Arbeitsmaschine UNIDACHS 110 mit dem ebenfalls endlos um 360 ° drehbaren Auslegerarm. Einsatzbereiche und Ausstattungsvarianten ähneln denen der UNIDACHS 430RK, die Maschine ist jedoch deutlich kompakter.

Mit ihren geringen Abmessungen – die Breite des Unterwagens beträgt lediglich 1.315 mm, seine Bauhöhe 1.644 mm – eignet sie sich für Arbeiten in besonders engen Umgebungen. Dennoch verfügt die Maschine über einen großen Arbeitsbereich: Der Ausleger hat, je nach Länge des Anbauwerkzeuges, eine Reichweite von bis zu 5.000 mm. So erreicht der UNIDACHS von nur einer Standposition aus das vollständige Profil eines Versorgungsganges, Stollens oder Tunnels und somit alle Bereiche, in denen Material entfernt, bearbeitet oder aufgetragen werden soll.

Thorsten Bolender sieht nicht nur technische Vorteile, sondern auch wirtschaftliche: "Der UNIDACHS 110 ist die einzige am Markt erhältliche Arbeitsmaschine für den Berg- und Tunnelbau, die extrem kompakt ist und gleichzeitig alle Vorteile des drehbaren Auslegerarms bietet. Das eröffnet unseren Kunden vollkommen neue Optimierungspotenziale im Berg- und Tunnelbau: Sie können jetzt selbst in extrem beengten Bereichen wirtschaftlich arbeiten.“

Die Technik im Detail

Die mobilen Arbeitsmaschinen und Beraubegeräte der UNIDACHS-Baureihe decken vom kompakten 3,2 t UNIDACHS 110 bis zum 45 t UNIDACHS 850 einen breiten Anwendungsbereich ab. Wie der UNIDACHS 110 besitzen alle weiteren UNIDACHS-Modelle einen endlos um 360 ° drehbaren Auslegerarm und verfügen zusätzlich über die Teleskopierfunktion des Auslegers. Viele Modelle sind wahlweise mit Raupenfahrwerk oder allradgetriebenem Reifenfahrwerk verfügbar.

Mit umfangreichen Ausstattungspaketen passt TML jeden UNIDACHS an die projektspezifischen Anforderungen an: im Tunnelbau, im Bergbau oder beim Abbruch. Dazu zählen Elektro- oder Dieselantrieb, FOPS-geschützte Oberwagenkabine, automatische Zentralschmieranlage, Staubschutzanlage, LED-Beleuchtungspakete, Kameraoptionen von der Rückfahrkamera bis zum 270 ° Bird-View-System, Funkfernsteuerung, sowie eine Vielzahl verschiedener Anbauwerkzeuge.

Der vollkommen geschlossene und abgeschirmte Ausleger schützt die innenliegenden Teleskopzylinder und Hydraulikschläuche gegen das Eindringen von Staub und Gestein und gewährleistet damit höchste Zuverlässigkeit.

TML Technik auf der bauma 2022
Messe München
24. bis 30. Oktober 2022: Stand C5.324

Über TML

Die TML Technik GmbH entwickelt und fertigt seit 1993 mobile Arbeitsmaschinen mit um 360 ° drehbaren und teleskopierbaren Auslegern für die Hüttenindustrie, den Berg- und Tunnelbau, die Abbruch- sowie Bauindustrie. Hunderte ausgelieferte Maschinen, die individuell auf herausfordernde Betriebsbedingungen zugeschnitten sind, bewähren sich in mehr als 80 Ländern Tag für Tag unter härtesten Umgebungsbedingungen.

Am Firmensitz in Monheim am Rhein – zentral gelegen zwischen Düsseldorf und Köln – konstruiert das Unternehmen die Maschinen und fertigt sie mit dem Know-how aus mehr als 60 Jahren auf 22.000 m² in sechs modernen Werkshallen: „Made in Germany“.

Mit mehr als 100 Mitarbeitern sowie Niederlassungen und Vertretungen ist die TML Technik GmbH weltweit präsent und bietet so auch nach der Lieferung und Inbetriebnahme einer Maschine mit ihrem Kundendienst die richtige Kundenunterstützung für die Arbeitsmaschinen.

 

Download der Texte und Abbildungen

 

Abbildungen und Bildunterschriften

Bild 1: Der Teleskoparm des neuen, ferngesteuerten UNIDACHS 430RK deckt einen vertikalen Schwenkbereich von +45° bis -108° ab; bei einem Teleskophub von 3.000 mm erreicht das Anbauwerkzeug Höhen von über 10 m.

Dateiname:
TML_IMG_5064.jpg

 

Bild 2: Mit. Der Ausleger des UNIDACHS 110 hat eine Reichweite von bis zu 5.000 mm. So erreicht der UNIDACHS von nur einer Standposition aus das vollständige Profil eines Versorgungsganges, Stollens oder Tunnels.

Dateiname:
TML_Unidachs_110_Tunnel1.jpg

 

Bild 3: Mit der Fernsteuerung arbeitet der Bediener des UNIDACHS 110 aus sicherem Abstand.

Dateiname:
TML UNIDACHS 110 im Einsatz.jpg

 

Bild 4: Der „große Bruder“ des UNIDACHS 110, der UNIDACHS 220, besitzt einen teleskopierbaren Auslegerarm und ist so noch flexibler einsetzbar.

Dateiname:
TML-Unidachs-220-AW57318.jpg

 

Bild 5: Bei Abbrucharbeiten wird der UNIDACHS 110 aus sicherem Abstand gesteuert.

Dateiname:
TML_Unidachs_110_Abbruch.jpg

 

Bildrechte: Werksfotos TML Technik GmbH

Hochauflösende Bilddateien stehen oben zum Download bereit.

Press Facts for bauma 2022

Remotely controlled machine with 360° rotary telescopic arm for working in confined spaces

 

Monheim/Germany, 25 July 2022    For the first time TML will present at bauma the new, fully remotely controlled mobile machine UNIDACHS 430RK. Thanks to the special kinematics of its 360° endlessly rotating telescopic boom and its compact dimensions, the machine makes it possible to work in confined spaces or in areas with difficult access. The operator works at a safe distance using the radio remote control.

TML developed the new UNIDACHS 430RK for job sites where the available space, surrounding structures or dangerous conditions make work difficult. The "RK" in the product name stands for "Remote" and "Knickgelenk" (articulated joint): all the machine's functions are remotely controlled, the additional cradle mount for the telescopic boom makes it possible to work over a particularly large working area even in a confined space.

This new degree of freedom makes the UNIDACHS 430RK combined with the proven, 360° rotary telescopic arm into a machine of universal application for the removal or application of material, or for machining surfaces. The attachments – for example pneumatic or hydraulic hammers, ripper tips, rotary drum cutters as well as various types of excavator bucket – can be moved in up to five axes simultaneously. They can be used, for instance, in the roof and side wall areas, underneath the machine or in confined spaces, at almost any angle – and that from only one location.

Typical applications are profiling tunnel cross-sections, the excavation of caverns and galleries, the precise linear scaling of roofs and walls in mines and tunnels. The telescopic arm can also be fitted, for instance, with spray nozzles for liquid concrete as well as drilling attachments and tools for setting arches and anchors.

Thorsten Bolender, Sales Manager Tunnel & Mining at TML, emphasises: "With the compact design and its unique kinematics, the new UNIDACHS 430RK makes it possible to work safely in places that standard hydraulic excavators cannot reach. The telescopic arm covers a vertical slewing range of +45° to -108°; with a telescopic stroke of 3,000 mm the attachment reaches heights of more than 10 m. At the same time, the telescopic arm provides a torque of 14.8 kNm as well as a maximum breakout force of 73 kN."

Unique: the compact UNIDACHS 110

At bauma 2022, TML will exhibit the particularly compact machine UNIDACHS 110 also with the 360° endlessly rotating boom arm. Application areas and configuration variants are similar to those of the UNIDACHS 430RK, however, the machine is significantly more compact.

With its small dimensions – the chassis is only 1,315 mm wide, 1,644 mm high – it is suitable for work in particularly confined spaces. Nevertheless, the machine has a large working area: the boom has a reach of up to 5,000 mm, depending on the length of the attachment. As such the UNIDACHS can reach the complete profile of a service passage, adit or tunnel from one location and therefore all areas in which material is to be removed, worked or applied.

Thorsten Bolender sees not only technical but also commercial advantages: "The UNIDACHS 110 is the only machine for mining and tunnelling available on the market that is extremely compact and at the same time offers all the advantages of the rotating boom arm. These features open up completely new optimisation potential in mining and tunnelling for our customers: they can now work cost-effectively even in extremely confined spaces."

The technology in detail:

The mobile machines and scaling equipment in the UNIDACHS series cover a wide range of applications from the compact 3.2 t UNIDACHS 110 to the 45 t UNIDACHS 850. Like the UNIDACHS 110, all other UNIDACHS models have a boom arm that can be endlessly rotated by 360° and also have the telescopic function of the boom. Four models are optionally available with tracked crawler or wheeled crawler with all-wheel-drive.

With comprehensive configuration packages, TML adapts every UNIDACHS to the project-specific requirements: in tunnelling, in mining or for demolition. Equipment includes electrical or diesel drive, FOPS-protected upper cab, automatic central lubrication system, dust protection system, LED lighting packages, camera options from the reversing camera to a 270° bird view system, radio remote control, as well as numerous different attachments.

The completely enclosed and shielded boom protects the telescopic cylinders and hydraulic hoses inside against the ingress of dust or rock and in this way ensures the highest possible reliability.

TML Technik at bauma 2022
Messe München/Germany
24 to 30 October 2022:
Stand
C5.324

About TML

Since 1993 TML Technik GmbH has developed and manufactured mobile machines with 360° rotary and telescopic booms for the iron and steel, mining and tunnelling, demolition and construction industry. Hundreds of delivered machines, individually tailored to challenging operating conditions, prove themselves day after day in more than 80 countries in the harshest ambient conditions.

At its headquarters in Monheim am Rhein – centrally located between Düsseldorf and Cologne – the organisation designs the machines and manufactures them with more than 60 years of know-how over 22,000 m² of floorspace in six modern factory buildings: "Made in Germany".

With more than 100 employees as well as subsidiaries and representatives, TML Technik GmbH is present worldwide and also provides the necessary customer support after the delivery and commissioning of a machine.

Photos:

Figure 1: The telescopic arm on the new, remotely controlled UNIDACHS 430RK covers a vertical slewing range of +45° to -108°; with a telescopic stroke of 3,000 mm the attachment reaches heights of more than 10 m.

File name: TML_IMG_5064.jpg

 

Figure 2: The boom on the UNIDACHS 110 has a reach of up to 5,000 mm. As such the UNIDACHS can reach the complete profile of a service passage, adit or tunnel.

File name: TML_Unidachs_110_Tunnel1.jpg

 

Figure 3: The UNIDACHS 110 operator works at a safe distance using the remote control.

File name: TML UNIDACHS 110 im Einsatz.jpg

 

Figure 4: The "big brother" of the UNIDACHS 110, the UNIDACHS 220, has a telescopic boom arm and is even more flexible in use.

File name: TML-Unidachs-220-AW57318.jpg

 

Figure 5: The UNIDACHS 110 is controlled from a safe distance during demolition work.

File name: TML_Unidachs_110_Abbruch.jpg

 

Image credits: Factory photographs, TML Technik GmbH

High-resolution image files are available for downloading above.

Zurück

Weitere Pressemeldungen von TML Technik

18. Nov, 2021

TML hat im September 2021 in der Grube Wohlverwahrt-Nammen der Barbara Erzbergbau GmbH in Porta Westfalica eine Beraubemaschine UNIDACHS 850 in Betrieb genommen. Sie erreicht von der Streckensohle aus eine Beraubehöhe von 15 m.

14. Feb, 2019

Auf der BAUMA 2019 zeigt TML erstmals den neuen Abbruchroboter UNIDACHS 110, den das Unternehmen speziell als Träger für unterschiedlichste Anbauwerkzeuge entwickelt hat.

Copyright 2022 VIP Kommunikation.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie, dass diese grundlegenden Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden.
Ja, einverstanden