+49 241 894 68 55

Presse-Information von Heinrich GEORG

Stahl-Service-Center

↓ See below for an English version.

Heinrich GEORG
Neue GEORG Hochleistungs-Richtmaschine im EMW Stahl-Service Center

 

Six-high Maschine erfüllt höchste Anforderungen bei hochfesten Stahlgüten

Kreuztal, 12. Januar 2021    Die Heinrich Georg Maschinenfabrik hat kürzlich bei der EMW Stahl Service Center GmbH in Neunkirchen/Siegerland eine neue Hochleistungs-Richtmaschine in Betrieb genommen, die das Produktspektrum um Coils aus hochfesten Werkstoffen erweitert und gleichzeitig einen deutlich höheren Durchsatz erzielt.

Da die Anforderungen an die Planheit von Coils mit höherer Festigkeit beständig steigen, hat EMW ihre bestehende Multi-Blanking Linie 2 mit einer neuen GEORG Hochleistungs-Richtmaschine ausgestattet. Sie ersetzt eine Richtmaschine, die Band mit einer Streckgrenze von maximal 300 N/mm² verarbeiten konnte.

Im Vordergrund stand bei dem Projekt, die Lieferfähigkeit für Coils aus Werkstoffen mit Streckgrenzen zwischen 600 und 1.000 N/mm² und mit einer Dicke zwischen 1,0 und 1,5 mm deutlich zu erhöhen. Das Produktspektrum von EMW umfasst sowohl warmgewalzte Güten mit gebeizter oder verzinkter Oberfläche als auch kaltgewalzte, anorganisch oder organisch beschichtete Güten.

GEORG hat die Richtmaschine innerhalb von nur acht Monaten ausgeliefert und in Betrieb genommen. Die ersten Coils sind Mitte August erfolgreich gerichtet worden. Bereits am 30. September 2020 hat EMW die Anlage formell abgenommen. Sie arbeitet seitdem kontinuierlich im Dreischichtbetrieb.

Maschine und Daten

Die neue Maschine vom Typ RM 55/17/7–6h–1600 ist mit einem Richtwalzensatz in six-high Ausführung mit 19 Richtwalzen ausgerüstet, deren Durchmesser jeweils 50 mm beträgt. So ist sie auch für Bänder mit hochwertigen Oberflächen geeignet, unter anderem für elektrolytisch verzinktes Feinblech oder Güten für die Außenhaut von Automobilen.

Die neue Richtmaschine ist ausgelegt für eine Materialbreite zwischen 300 und 1.600 mm. Im Dickenbereich zwischen 0,4 und 3,0 mm richtet sie Band mit einer Zugfestigkeit bis 700 N/mm², einer Streckgrenze bis 450 N/mm² und einer Bruchdehnung zwischen 15 und 45 %. Im Bereich zwischen 0,4 und 2,0 mm Dicke bearbeitet sie Band mit einer Zugfestigkeit von maximal 1.200 N/mm², einer Streckgrenze bis zu 1.000 N/mm² und einer Bruchdehnung von 8 %. Um die hohen Anforderungen für hochfeste Anwendungen zu erfüllen, verfügt die Maschine über einen besonders stabilen Maschinenrahmen und einen Antrieb mit drei Abtriebsebenen am Verteilergetriebe.

Mit vier spielarmen Planetengetrieben an der Richtspalteinstellung und sieben Keilverstellungen an den Stützreihen lassen sich die Verstellachsen sehr präzise und mit hoher Wiederholgenauigkeit einstellen ... ein besonders wichtiger Aspekt gerade für dünne Bänder.

Die Richtmaschine verfügt über ein semiautomatisches Schnellwechselsystem für das Wechseln der Richtwalzenkassetten; sie werden als komplette Baueinheit ein- und ausgefahren, ohne dass die Kugelgelenkwellen demontiert werden. Der Zeitbedarf für das Wechseln der Kassetten reduziert sich so auf 15 bis 25 Minuten. Damit die Anlage zukünftige Anforderungen im Dickenbereich zwischen 0,4 und 0,8 mm erfüllen kann, können auch Wechselkassetten mit 21 Richtwalzen verwendet werden.

Der Lieferumfang umfasst ein neues Einführaggregat mit einem Einführtisch, einer Gegenbiegerolle und einem Transportaggregat für den Vorschub des Bandes in die Richtmaschine. Zwischen dem Einführaggregat und der Richtmaschine hat GEORG eine vorhandene Schopfschere integriert, um so die Durchlaufzeiten der Coils weiter zu minimieren.

Die ersten Ergebnisse belegen, dass die neue Maschine ein deutlich größeres Produktspektrum als die alte bearbeiten kann. Außerdem erzielt sie bei allen Produkten Planheitswerte, die um 50 % besser sind als die DIN EN 10131 fordert.

Torsten Brüggemann, der Fertigungsleiter des EMW Stahl Service Centers, zieht eine erste Bilanz: „Wir erzielen jetzt bei allen Produkten aus unserem Spektrum eine noch höhere Qualität. Die Planheit der Bänder ist bei unseren Produktionsmeetings kein Thema mehr. Außerdem richten wir jetzt auf der neuen Maschine Bänder, die wir vorher nur auf einer größeren bearbeiten konnten. Das spart nicht nur Kosten, wir sind in der Produktion auch deutlich flexibler geworden und können somit mehr produzieren.“

Hermann Krämer, der Produktmanager Richtmaschinen bei GEORG, erläutert, warum GEORG den Auftrag erhalten hat: „Das Gesamtpaket aus der Hochleistungs-Richtmaschine, der Modernisierung der vorhandenen Prozesssteuerung und der Erhöhung der Arbeitssicherheit im Einlaufbereich der MBL 2 hat die Verantwortlichen des EMW Stahl Service Center offensichtlich überzeugt.“

4.300 Zeichen einschließlich Leerzeichen und Vorspann

Über die Heinrich Georg Maschinenfabrik

Für starke Hightech-Lösungen in Maschinenbau und Prozessoptimierung ist GEORG ein weltweit gefragter Partner. Die fortschrittlichen Bandanlagen und Sonderwerkzeugmaschinen sowie Produktionsanlagen, Maschinen und Vorrichtungen für die Transformatorenindustrie sind international in renommierten Unternehmen im Einsatz.

Mit seinen breit aufgestellten Produkt- und Dienstleistungsbereichen sowie weltweiten Vertriebs- und Serviceniederlassungen bedient das in dritter Generation geführte Familienunternehmen mit fast 500 Mitarbeitern besonders die Märkte Energie, Mobilität und Industrie.

Weitere Informationen unter: georg.com

Download der Texte und Abbildungen

 
Bildbeschreibungen

Bild 1: Die neue Richtmaschine der EMW Stahl Service Center GmbH.

Dateiname: Georg-f0624640jpg


 

Bild 2: Die semiautomatische Schnellwechseleinrichtung reduziert den Zeitbedarf für das Wechseln der Kassetten auf 15 bis 25 min.

Dateiname: GEORG_Richtmaschine_Baustelle.jpg

 

Bildrechte: Heinrich Georg Maschinenfabrik

Press Release

Steel service center

New GEORG high-performance leveller in operation at EMW Steel Service Center

Six-high machine excels in levelling high-strength steels

Kreuztal, Germany, 12 January 2021   Heinrich Georg Maschinenfabrik has recently commissioned a new high-performance leveller at EMW Steel Service Center based in Neunkirchen in the German Siegerland region. The new machine enables EMW to add high-strength steel coils to its product range and boost its levelling throughput.

As customers have been placing increasingly exacting demands on the flatness of higher-strength steel strip, EMW has equipped its No. 2 multi-blanking line with a new high-capacity roller leveller from GEORG. The new leveller replaces a machine that could process strip of 300 N/mm2 yield strength at the maximum.

The main target of the project was to broaden the supply range of coils to include strips with yield strengths between 600 and 1,000 N/mm2 and thicknesses between 1.0 and 1.5 mm. EMW supplies hot-rolled coils – pickled or galvanized – and cold-rolled coils with inorganic or organic coatings.

GEORG supplied and commissioned the leveller in only eight months from the placement of the order. Successful levelling of the first coils took place in mid-August 2020. EMW issued the FAC as early as on 30 September 2020. Since then, the machine has been continuously in use on a three-shift basis.

Machine design and data

The new RM 55/17/7-6h–1600 machine is equipped with 19 levelling roller sets of six-high configuration. All levelling rollers have a diameter of 50 mm. The machine is suitable to process strips with surfaces as challenging as electrogalvanized steel sheet and grades for car body shells, for example.

The new roller leveller can handle material between 300 and 1,600 mm wide. It is designed to level 0.4 to 3.0 mm thick strip with tensile strengths of up to 700 N/mm², yield strengths of up to 450 N/mm² and elongations at break between 15 and 45 %. In the 0.4 to 2.0 mm thickness range, it can process strip of up to 1,200 N/mm² tensile strength, up to 1,000 N/mm² yield strength and an elongation at break of 8 %. In order to cope with the challenging task of leveling high-strength materials, the machine features an exceptionally rigid frame and a distribution gear with output shafts arranged in three rows.

Especially for thin strip, it is crucial that the rollers can be adjusted with highest precision and excellent accuracy of repetition. In the GEORG leveller this is guaranteed by the four high-precision, low-backlash planetary gearboxes, which set the roller spacing, and seven adjustable wedges, which assure highly accurate setting of the back-up roll assemblies.

The leveller comes with a semi-automatic quick-change system, which enables the complete levelling roller cassette to be replaced as one module without having to take apart the ball joint shafts.

Thus cassette changing times are reduced to just 15 to 25 minutes. In order for the machine to be ready for future flatness quality requirements in the 0.4 to 0.8 mm strip gauge range, also 21-roller cassettes are available.

The scope of supply for EMW comprised a new strip threading unit complete with threading table, a counter-bending roll and a conveyor unit for feeding the strip into the leveller. GEORG has integrated an existing crop shear between the threading unit and the leveller to further reduce the cycle times in coil processing.

The results obtained during the first months of operation have shown that the new machine can level a much wider range of products than the previous one. On top of that, flatness of all products levelled has been 50 % better than specified in DIN EN 10131.

Torsten Brüggemann, Production Manager of EMW Steel Service Center, summarizes his experience with the new machine so far: “We have been able to even further improve the quality of all products from our range. Coil flatness is no longer an issue during our production meetings. The new machine has even taken over coils from our bigger machines. This not only saves costs, but also provides us more flexibility in production, and, consequently, we can produce more.”

Hermann Krämer, Product Manager Levelling Machines at GEORG, summarizes in one sentence the reasons why EMW selected GEORG as supplier: “We obviously convinced those at EMW in charge of the decision with our integrated package, which included our high-performance roller leveller, the upgrade of EMW’s existing process control system and our safety-enhancing concept for the entry section of the No. 2 multi-blanking line.”

700 words including the introduction

About Heinrich GEORG Maschinenfabrik

GEORG is a worldwide well-reputed partner for reliable and powerful high-tech engineering and process optimization solutions. The company’s cutting-edge finishing lines and machine tools as well as production lines, machines and equipment for the transformer industry are in operation in numerous renowned companies around the world.

With its encompassing product and service offers and its worldwide network of sales and service branches, the family-owned company, which employs almost 500 people and is now in its third generation, supplies its products to markets as challenging as energy, mobility and industrial.

For more information please visit georg.com

 

Figures and captions

Fig. 1: The new roller leveller during assembly.

File name: Georg-f0624640jpg

  

Fig. 2: The semi-automatic quick-change system reduces the time needed for a cassette change to just 15 to 25 min.

File name: GEORG_Richtmaschine_Baustelle.jpg

 

Photo copyright: Heinrich GEORG Maschinenfabrik
High-resolution image files are available for downloading above.

Heinrich GEORG: Weitere Pressemeldungen

26. Nov, 2020

Die Heinrich Georg Maschinenfabrik hat kürzlich bei AMAG in Ranshofen (Österreich) die erste Walzenschleifmaschine mit dem neuem GEORG ultrablock-Maschinenbettdesign in Betrieb genommen. Es verkürzt die Dauer der Montage beim Kunden deutlich.

Georg precisioncut Robotline

27. Jan, 2020

Auf den Frühjahrsmessen Middle East Energy in Dubai und IEEE in Chicago stellt GEORG die neue Anlage precisioncut TBA300 robotline vor, die das Unternehmen für das automatisierte Schneiden von Trafoblechen entwickelt hat.

Copyright 2021 VIP Kommunikation.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie, dass diese grundlegenden Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden.
Ja, einverstanden